Mizon Aloe 90 soothing gel

Mizon hat einen guten Eindruck auf mich gemacht, weswegen ich noch etwas von dieser Marke ausprobieren wollte. Ins Auge gefallen ist mir das Aloe 90 soothing gel, was 90% Aloe Vera von Jejudo (=Insel Jeju) beinhalten soll. Jejudo ist berühmt für seine Schönheit, und jedes Jahr fahren viele Koreaner dort hin. Aber auch die anderen Inseln vor Südkoreas Südspitze sind sehr sehenswert!
 photo DSCN4481_zpsix1ieemt.jpg
 photo DSCN4483_zpshwsysxwm.jpg
Enthalten sind 50 ml und jede Menge pflanzliche Extrakte, die außer des Aloe Vera Extraktes ebenfalls pflegend wirken sollen. Das Gel ist auf Wasserbasis.

Das Gel ist durchsichtig und recht wässerig. Ich komme direkt zu meinem Fazit, denn viel gibt es nicht zu sagen: Spendet leider nicht besonders viel Feuchtigkeit. So.. gar nicht.
Ich habe tendenziell ölige Mischhaut, brauche also gar nicht soo viel Feuchtigkeit, aber selbst das hat dieses Produkt mir nicht gegeben. Es ist super leicht und zieht schnell ein, aber mehr positives kann ich leider nicht sagen. Ich bleibe mein Snail Repair Gel von Mizon!

 

koreanische Marken in Deutschland

Vielleicht hat die eine oder andere schon mitbekommen, dass es neuerdings bei Douglas Mizon zu kaufen gibt. Das hat mich etwas überrascht, da Mizon selbst in Korea noch eine relativ neue Marke ist – zumindest hatte ich mehr Erfahrung mit den Produkten der Marke, als meine koreanischen Bekannten. ^^

Korea ist sehr innovativ was Hautpflege angeht, und bietet eine große Spielwiese an wirksamen und preiswerten Produkten. Seit ich 2010 meine erste BB Cream getestet habe, bin ich ein großer Fan! Ich mag vor allem die BB Creams von Skin79, aber mit der Snail Gel Cream hat Mizon ebenso einen positiven Eindruck auf mich gemacht.

Auf meiner Wunschliste steht im Moment das Original Skin Energy Hyaluronic Acid Serum von Mizon, das 30ml enthält und via ebay für rund 13-15€ inklusive Versandkosten von seriösen Verkäufern direkt aus Korea angeboten wird. Da der Versand meist 2-3 Wochen dauert, aber in Ausnahmefällen durchaus auch 4-6 Wochen dauern kann, habe ich mir Douglas als Alternative angeschaut. Und bin fast vom Hocker gefallen. Das Serum soll bei Douglas ca. 54€ kosten! Krass ist dafür gar kein Ausdruck.

Eine ähnliche Preisstruktur findet sich im Übrigen auch beim deutschen Missha Onlineshop, der mich mit seinem „Service“ leider nicht umgehauen hat. Die Artikel sind teilweise auch auf Amazon erhältlich, ich würde aber zuerst immer auf ebay weltweit schauen, um einen Preisvergleich zu haben.

Ein ähnliches Kommentar findet sich in dem neuesten Beitrag auf „The Beauty and the Asian Pear„, die verschiedene internationale Shops vorstellt.

Eine weitere Alternative, die ich persönlich aber noch nicht getestet habe, ist, den eigenständigen Shop eines ebay sellers zu verwenden. Ich kenne zB. den ebay Verkäufer „Bellogirl“, zu dem es zuerst über Facebook einen Shop gab. Dort werden die Artikel günstiger angeboten, wahrscheinlich weil die ebay-Gebühr eingespart werden kann. Inzwischen existiert auch noch eine „richtige“ Shopwebseite. Hier ist man aber natürlich nicht abgesichert, falls man ein unechtes Produkt erhält. Daher gebe ich dann doch eher die 2 Dollar oder so mehr aus, und kaufe über ebay.

Würdet ihr eher bei Douglas oder ebay kaufen?