Review MAC Studio Fix NC25

Ich weiß, ich weiß… für dieses Puder gibt es ca. 20 Millionen Reviews online. Daher halte ich mich kurz (ist ja auch halt nur ein Puder, ne).

Das Puder enthält 15 Gramm und kostet ca. 30€. In der Dose sind ein Spiegel und auch ein Schwämmchen enthalten. Man kann die Puderschale anheben, und darunter befindet sich der Schwamm, was natürlich eine schöne Sache ist von wegen Versiffung und wenn man das Puder mit einem Pinsel verwenden möchte.

Ich habe die Farbe NC25 und war mir erst unsicher, ob sie nicht zu dunkel wäre. Tatsächlich sieht aber alles harmonisch aus. Das Puder gibt genau genügend Deckkraft bei Schwammauftrag ab, dass Rötungen und Unebenheiten genügend ausgeglichen werden, ohne geschminkt zu wirken. Hier ein kurzer Swatch auf meinem Unterarm:

Das Puder hat einen gelben Unterton, was mir sehr gelegen kommt. Ich verwende es variabel zum Setten (mit Pinsel) auf BB Cream, oder über meiner ungetönten UV milk (mit Schwämmchen). Letzterer Auftrag ist recht angenehm, wenn auch das Puder sich an trockenen Stellen etwas sammelt. Leider hält das Puder nicht besonders lange auf meiner eher öligen Mischhaut, und ich muss nach ca. 4 Stunden gewöhnlich das erste Mal blotten. Das habe ich auch schon besser erlebt.

Ich finde auch die Dose etwas zu groß, um sie in meiner Handtasche dabei zu haben (ich bin da eher zweckmäßig), aber generell kann man sie natürlich prima einpacken und zwischendurch nachlegen.

Ich bin zufrieden mit diesem Puder, würde es aber wohl eher nicht noch einmal kaufen. Mineralfoundation als Puderersatz habe ich getestet, war aber nicht zu 100% überzeugt (ich habe einen etwas schwierigen Hautzustand mit trockenen und gleichzeitig öligen Stellen). Habt ihr einen heißen Tipp für ein Multifunktionales Puder in heller Farbe?

Advertisements