Hochzeitskleider für kleines Budget

Die Hochzeitssaison 2017 ist gestartet! Für viele Frauen heißt es jetzt, sich umzuschauen und ein schönes Kleid auszuwählen. Und viele Frauen haben vielleicht nicht das nötige Kleingeld, um sich ein Designerkleid wie bei BHLDN, oder ein handgefertigtes Kleid leisten zu können. In meiner Gegend fangen schlichte Kleider im Brautmodenladen ab etwa 800€ an, 1000€ sollte man aber schon einplanen.

Glücklicherweise gibt es aber inzwischen auch sehr schöne hochzeitstaugliche Kleider von der Stange, die man sich bequem bestellen und anprobieren kann, und bei denen man schon mit rund 100€ dabei ist. Ich möchte ein paar Links mit euch teilen. 🙂

Zalando – Standesamtkleider. Von schlicht bis pompös ab unter 100€.

Peek und Cloppenburg. Das kann sich sehen lassen, ab 150€.

Auch Otto hat einiges im Angebot, und immer wieder Rabattaktionen.

Bei Asos gibt es außergewöhnliche Kleider (ab ca. 120 Pfund), Schmuck, Schuhe, Unterwäsche, Schlafanzüge… alles was man irgendwie zur Hochzeit stylen kann.

Auch Amazon hat einen eigenen Bereich für alles, was mit der Hochzeit zu tun hat (auch süße Kleider für besondere Anlässe).

Ebenso wird man natürlich bei ebay.de fündig – eine schöne Variante, denn viele Frauen verkaufen ihr Kleid nach ihrem großen Tag. Hier kann man richtige Schnäppchen schlagen, und das Anpassen lassen beim Schneider des Vertrauens ist auch noch drin.

Advertisements