Brandnooz Box Mai

Vor ein paar Tagen habe ich die Brandnooz Box Mai 2017 erhalten. Ich mag die Brandnooz Box ja sehr gern! Schauen wir uns mal an, was diesmal drin war. Ich hatte schon Gelegenheit fast alles zu probieren.
 photo IMG_1695_zps1kklpabu.jpg
Zentis Mango-Maracuja Marmelade: sehr fruchtig. Ich glaube, selber hätte die wohl nicht gekauft. War aber gut! Trotzdem eher kein Nachkauf, weil wir so gut wie nie Brot essen.. diese gab’s zu Waffeln.

Emmas Töchter weinhaltiger Cocktail Birne Nelke Basilikum: Schmeckte ok. Ich bin kein Weinfreund, Basilikum mag ich dafür sehr.

Paulaner Weißbier Zitrone: Schon eher! Erfrischend, nicht künstlich schmeckend. Würde ich durchaus kaufen.

Hengstenberger Balsamico Bianco Erdbeere: Und hier einer der Gründe warum ich die Brandnooz Box nicht jeden Monat abonniere. Das ist der dritte Essig, der jetzt bei mir steht.. er schmeckt sicherlich gut, aber wann soll ich die alle aufbrauchen. ^^‘

Knorr Gemüsebrühe: aus natürlichen Zutaten. Gemüsebrühe kann man ja immer gebrauchen, von daher: prima.

Knorr Asia Tom Kha Gai Instantnudelsuppe: war ok. Ich finde die originalen Nudelsuppen besser, wenn man dann schon eine essen muss..

Schogetten Knusperini Knuspermais: ….. interessant. Die Schokolade ist mit gerösteten Maisstückchen versetzt. Schmeckt ein wenig nach Popcorn, aber deutlich crunchiger. Überraschend als Sommersorte. Alle wollten hier probieren, aber es wurde niemandes neue Lieblingsschokolade..

Veganz Fruchtriegel Inka Goji Himbeere: ich habe einen probiert, war ok als Energieriegel zwischendurch. Ich finde solche Fruchtriegel ja besser als Schokoriegel. Dieser war lecker, aber recht körnig.

Oreo Thin & Crispy: Oreos mit weniger Füllung als normal. Hurra! Mir schmeckt der Keks ja besser als die Füllung, weswegen ich mit Überraschung die Sorte double stuffing wahrgenommen hatte.. jetzt gibt es also auch eine Variante für Leute wie mich. 🙂 Sehr lecker.

Manner Waffeln Neapolitaner & Zitrone: Kommt mal demnächst auf einen Ausflug mit.

 

Fazit: Nicht ganz so toll wie normal, aber immer noch gut. Die Cool Box macht das aber auch wieder wett. ^^

Advertisements

Brandnooz Cool Box Mai

Vor wenigen Tagen hat mich die Cool Box von Brandnooz erreicht. Wie immer war sie mit vielen leckeren Sachen gefüllt – heute stelle ich sie euch kurz vor.
 photo IMG_1671_zpspp9gqebd.jpg
Bonduelle Rafinesse Salat: Wir essen gerne Salat, und ab und an kaufe ich auch mal solchen vorgefertigten Salat. Dieser war durchaus lecker, allerdings hat man die roten Bete recht stark herausgeschmeckt.

Knack&Back Pizzakit: Solche Kits benutze ich ganz gerne ab und an um Pizzaschnecken zum Mitnehmen zu machen.

Rücker Alter Schwede Käse: lecker! Und von Natur aus laktosefrei, umso besser.

Emmi Porridge: Habe ich wie angegeben eine Minute in der Mikrowelle erwärmt – schmeckt total lecker und macht für so einen kleinen Becher ganz gut satt.

Emmi Caffe Latte laktosefrei: Ich mag die Emmi Eiskaffees wirklich gerne; am liebsten habe ich den mit Vanille. Laktosefrei finde ich sehr gut!

Weidemilch Jogurts: waren sehr cremig und gehaltvoll. Würde ich jetzt eher nicht kaufen, wir sind aber keine Jogurtesser. 🙂

Milram Frischmacher Minze Buttermilch: Habe mich noch nicht rangetraut. 😀 Werden wir aber noch irgendwann.

hilcona Spätzlini: waren lecker und wirklich in 5 Minuten fertig.

Milram Frühlingsquark & Aioli: gibt es bei Gelegenheit mal zu Backkartoffel.

Rama 100% Pflanzlich: Das.. wird wohl mal im Kuchen landen. Wir verwenden so gut wie keine Butter oder Margarine, aber eine Verwendung wird sich finden.

hilcone Gemüse-Medaillons: fix fertig und lecker! Blumenkohl fanden wir besser.

Fazit: Wieder eine sehr schöne Box, von der wir alles auf die eine oder andere Weise verwenden können.

 

Brandnooz Box August

Ich habe schon die neueste Brandnooz Box erhalten. Hier möchte ich sie euch kurz vorstellen.
 photo IMG_0689_zpsyknbhmt0.jpg
Das ist das erste Mal, dass ich eine Box hatte, die mich nicht total begeistert hat. Ich fand sie nur gut. ^^ Da kann man sehen, auf was für einem hohen Level sich Brandnooz bewegt..

Minzessig: Das zweite Mal in Folge, dass Essig enthalten war. Ich finde ihn interessant und werde ihn verwenden, aber mehr Essig brauche ich dann nicht mehr..

2x Wein: Ganz gut, wenn man  einen spontanen Besuch bekommt, oder für ähnliche Gegebenheiten. Wir sind nicht so die Weintrinker, und auch in der letzten Box war Wein enthalten, weswegen ich da auch keinen mehr bräuchte..

Ajvar: Kenne ich persönlich nicht; das Glas hat aber bereits Begeisterung bei den anderen ausgelöst. ^^

Snatt’s Tomate&Oregano Snack: Sowas kann man immer gut gebrauchen. Ich nehme so etwas gerne mit, wenn wir irgendwohin fahren.

Beef Jerky Sweet Chili: Ich bin gespannt!!

2x Tran Quini: Blau schmeckt ein bisschen nach Kaugummi (auf Dr. Pepper-Art), grün ist eher nichtssagend. Beide erfrischend, aber für mich kein Nachkaufprodukt. Nichtsdestotrotz habe ich sie gern probiert.

H. König Kellerbier: War als erstes weg. Ich bin keine Biertrinkerin, aber es war nett.

Merci weiße Schokolade: Ich mag keine weiße Schokolade, habe aber eine Nachbarin, die freundlicherweise immer Pakete für mich annimmt… 🙂

Maoam Saure Kracher: höhöhö. Die kriegen wir auch weg.

Brandnooz Box Juli 2016 & Picknick Box

Ich bin bekennender Brandnooz Fan! Ich habe die Box nicht durchgängig, sondern bestelle immer mal bei Sonderaktionen. Seit gut 2 Jahren beziehe ich immer wieder mal Boxen, und bin bisher noch nie enttäuscht worden. Auch diesmal waren sehr schöne Produkte dabei!
 photo IMG_0442_zpsuknudghy.jpg

Was war dabei?

Griesson Soft Cake: mochte ich noch nie, sorry. Da gibt es aber sicher Abnehmer.

Barilla Spaghetti: immer gut!

Clever Snack Riegel: Riegel sind immer super zum Mitnehmen. Umso besser, wenn wenig künstlicher Zucker enthalten ist.

Heiße Tasse Tomatensuppe: Joa. Wird als Notfallessen auf der Arbeit deponiert.

Haribo Milchbären: bisschen eigenartige Kombination, aber nicht schlecht. Hätte ich von mir aus wohl nicht gekauft.

Pick Minisalami: Lecker und super Snack. 🙂

Saupiquet Makrele: kam mit Rezept im beiliegenden Booklet. Hätte ich auch nicht gekauft, aber probieren wir aus.

Brandt Knusper Mich: Das Sonntagsfrühstück ist gerettet! 😀

Valensina 100% frisch gepresster Saft: der geht natürlich auch weg. Ich mag sowohl Mango- als auch Orangensaft, also mal schauen.

Sinalco Orangenbrause: joa. Geht auch immer.

Jules Mumm alkoholfrei: Ich habe tatsächlich noch nie alkoholfreien Sekt getrunken – ich bin gespannt! Die Kleingröße ist perfekt um das mal auszuprobieren. Auch wegen der anderen Getränke (siehe unten) werde ich das für den nächsten Mädelsabend aufheben.

Knusperkugeln Honig-Senf: Ohje. Die waren als erstes weg. Sehr lecker!

Gleichzeitig ausgeliefert wurde die Picknick Box.

 photo IMG_0443_zpsr4olj9ds.jpg

Golden Toast Mega Burger: Die Grillsaison läuft ja noch, also werden wir uns das auf jeden Fall schmecken lassen.

Lorenz Erdnußlocken Indian Style: DAS Produkt für mich. Wie krass ist das denn? Kann es kaum erwarten die zu kosten. Hatte gar nicht auf dem Schirm dass es die auch in anderen Geschmacksrichtungen gibt. x)

Ritter Sport Tortilla Chips: Habe ich schon getestet. Sehr lecker. Ich finde prinzipiell Schoko und Salz eine sehr leckere Kombination.. siehe schokolierte Kartoffelchips 😛

Schweppes fruity orange: noch eine Orangenlimo. Geht immer.

Bärenmarke Eiskaffee: fand ich erst gut, hat aber leider nicht so doll geschmeckt. War für mich 70% Sahne, 10% Zucker und 20% Kaffee.. nicht ganz so meins.

Marmelade: geht auch immer.

Schamel Senf: Passt super, unserer neigt sich gerade dem Ende zu. Grillsaison und so.

Passionsfruchtessig: Krass! Sowas gibt’s? Wow.. hier gibt es tatsächlich öfter mal Salat, auch mit Granatapfelkernen, und ich kann mir vorstellen, dass der Essig da ganz gut zu passt.

Somersby Apple Cider: hier in Frankfurt ist das ja ein großes Ding. Apfelwein in allen Variationen, und den britische Cider gibt es fast überall (Cidre allerdings nicht). Dieser Cider ist sehr fruchtig, schmeckt im Grunde wie Apfelschorle. Ich persönlich finde anderen Ciders erfrischender, aber lecker ist er schon.

Rotkäppchen Wein in rot&weiß (alkoholfrei): wird demnächst ebenso getestet. Wir sind zwar keine Weintrinker, aber haben weinliebende gesundheitsbewußte Freunde, denen wir diese Fläschchen dann mal anbieten werden.

Loacker Himbeer-Jogurt Waffel: Joa. Ich bin nicht so der Waffelfan, aber da findet sich sicher auch jemand. ^^

 

Fazit: Ich bin mal wieder absolut zufrieden. Es sind viele interessante und neue Produkte dabei. Vor allem spannend finde ich die Dinge, die ich normalerweise nie gekauft hätte.
Die Picknick Box empfinde ich weniger als Picknick, denn als Freunde-kommen-zu-Besuch-Box, aber das ist ja auch ok. Hier wird jedenfalls nichts schlecht.