Oreo Birthday Cake & Red Velvet

Ah, Oreos. In meiner Kindheit gab es nur diese überteuerten Minipäckchen mit fünf Keksen drin.. inzwischen haben es sogar „double stuffing“ (Doppel-Creme) und Schokoladenüberzug zu uns geschafft. Viele Sorten sind aber bei uns nicht erhältlich, zB. Pfefferminzfüllung, oder „Birthday Cake“ und „Red Velvet“.

 photo IMG_1640_zpssbdvhiig.jpg
Wir erwähnen hier ja keine Kalorien, nicht wahr? Gesund ist sicherlich anders. Aber kosten darf man ja. 🙂
 photo IMG_1642_zpsmbm48ras.jpg
Links: Birthday Cake, bei dem es aussieht, als wäre Konfetti in der Cremefüllung enthalten. Rechts Red Velvet.

Birthday Cake schmeckt im Grunde wie ein normaler Oreo, nur deutlich süßer. Niedlich sieht die Konfettifüllung aber aus. Red Velvet ist auch ziemlich süß, aber nicht ganz so stark. Hier schmeckt man Fondant; den „Cream Cheese“ würde ich nicht unbedingt unterschreiben. Insgesamt hat uns von beiden Sorten Red Velvet besser geschmeckt.

Habt ihr eine Lieblingssorte?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s